Aktionsbündnis keine Osttangente und Klimacamp Augsburg feiern Tag der Erde

Auf dem Foto von Links nach rechts Sprecherin und Sprecher des Aktionsbündnisses Gudrun Richter und Wolfhard von Thienen sowie Alexander Mai und Moritz vom Klimacamp.

Jedes Jahr findet am 22. April der von der UNO ausgerufene Tag der Erde oder Earth-Day statt. In Augsburg wird dieser Tag schon seit einigen Jahren als Earth-Peace-Day mit vielen Veranstaltungen zelebriert.

Wegen Corona leider keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden. Das Aktionsbündnis keine Osttangente A-KO nahm diesen Tag aber trotzdem zum Anlass, das Klimacamp Augsburg zu besuchen und einen Kuchen an die wackeren jungen Aktivisten  vorbeizubringen.

Beide Organisationen vereinbarten, dass sie sich voraussichtlich Anfang Juni gemeinsam an dem bundesweiten Aktionstagen für die Mobilitätswende (5. bis 6. Juni) teilzunehmen.

Ein noch vor der Rodung gerettetes Bäumchen aus dem Dannenrieder Forst genannt „Bob Daniel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.